Fußball-Damen setzen Siegesserie fort

0
106

Mit dem dritten Sieg in Folge bleiben die Grün-Weißen Damen an der Tabellenspitze.

Im dritten Spiel war der Aufsteiger aus Ruderting zu Gast an der Trat. Es entwickelte sich einschnelles Spiel, mit guten Kombinationen in die Spitze, sodass Marina Pritzl nach einem schönen Spielzug der Heimelf in der 10. Minute die Führung einnetzen konnte. Auch nach dem Tor ergaben sich einige Möglichkeiten, die Führung zu erhöhen, jedoch fand kein Schuss den Weg ins gegnerische Tor. Ruderting versuchte mit weiten Bällen in die Schnittstellen zu agieren, was von der Hintermannschaft der Deggendorferinnen souverän verteidigt werden konnte. Dennoch gab es noch vor der Halbzeit das ernüchternde 1:1 durch Lisa Käser.

Nach der Pause erhöhte die Heimelf den Druck und kam erneut zu vielen Einschussmöglichkeiten. An diesem Tag wollte es aber nicht so einfach gelingen. So war es kurz vor Schluss Michaela Siegert, die nach Ablage von Eva Hofmaier am Sechszehner frei zum Schuss kam und das erlösende und verdiente 2:1 schoss. Der Jubel war groß und die drei Punkte bleiben erneut verdient in Deggendorf. Somit steht man nach drei Spielen mit neun Punkten an der Tabellenspitze.

Michaela Siegert